Umzugskartons packen

umzugskartons-uebersicht

Umzugskartons richtig packen - Tipps vom Experten

Gut gepackt ist halb umgezogen! Das Einpacken und Auspacken der Umzugskisten nehmen für Sie vermutlich die meiste Zeit in Anspruch. Je nach Umfang empfiehlt es sich, mit dem Umzugskartons packen bereits 2-4 Wochen vor Umzugsbeginn anzufangen.

Vergessen Sie nicht, jeden gepackten Umzugskarton zu beschriften. Dann wissen Sie und Ihre Umzugshelfer direkt, in welchen Raum diese Umzugskiste gehört. Um diese im Umzugswagen und am Zielort übereinander stapeln zu können, sollten die Kartons sich ordnungsgemäß schließen lassen. Auch die Grifflöcher sollten frei bleiben, damit die Umzugshelfer die Kartons gut heben und tragen können.

Sie wollen wissen, worauf Sie beim Umzugskartons packen noch zu achten haben? Im Folgenden haben wir hilfreiche Packtipps für Sie zusammengestellt.

Hilfreiche Tipps zum Packen der Umzugskartons

Zwar gibt es Ratgeber, die besagen, dass pro Kopf ca. 25 Umzugskartons benötigt werden. Allerdings ist jeder Haushalt individuell eingerichtet und verschieden ausgestattet. Besser ist, Sie verlassen sich auf Ihren Umzugsberater, der zur Angebotserstellung das Volumen schätzt und dabei die Anzahl der notwendigen Umzugskartons in Erfahrung bringt.

Passende Produke für Ihren Umzug

ueber-uns

Weitere Themen aus unserem Umzugsratgeber

Ist mein Umzug mit DÜNNEBEIL versichert? Wo und wann muss ich meinen Wohnsitz ummelden? Ist der Einsatz eines Möbelliftes bei meinem Umzug sinnvoll? Themen und Fragen, die wir Ihnen gerne in innerhalb unseres Umzugsratgebers beantworten.