Die häufigsten Umzugspannen der Deutschen

Die häufigsten Umzugspannen der Deutschen

Gerade einmal 56 Prozent aller privat organisierten Umzüge verlaufen problemlos und ohne Pannen. Das zeigt eine aktuelle Studie aus Februar 2017. Kleine Transporter, kranke Helfer, fehlende Parkmöglichkeiten und Beschädigungen an kostspieligem Umzugsgut sind die häufigsten Umzugspannen beim unversicherten „do it yourself -Umzug“.

Allesamt Probleme, die wir Ihnen ersparen möchten. Gerne übernimmt unser Team die Organisation für einen reibungslosen und preiswerten Umzug.

Wir sind Anwalts Liebling des Monats

Dünnebeil Umzüge Anwalts Liebling

Die Fachzeitschrift Möbellogistik hat in ihrer Ausgabe 05/2017 unseren Internetauftritt bewertet. Dabei geht es nicht um Inhalt und Design. Es gehrt vielmehr um die rechtlichen Anforderungen bei der Gestaltung einer Webseite sowie den ständigen Anpassungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen. Lesen Sie selbst 🙂

PS: Vielen Dank für den netten Artikel und die lobenden Worte.

Darum sollten Sie Umzugsgut nicht im Container lagern

Darum sollte Umzugsgut nicht im Container lagern

Die Erkenntnis, dass Möbel und Umzugsgut im Container eher suboptimal lagern, ist nichts neues. Trotzdem wird der Container immer noch als üblicher Lagerraum verkauft. Was dann folgt, ist in vielen Fällen nur noch die Deponie. Die Fachzeitschrift „MöbelLogistik“ hat in der Ausgabe 03/2017 einen interessanten Artikel zum Thema Containerlagerung veröffentlicht.

Sie planen in nächster Zeit eine Einlagerung? Gerne beraten wir Sie ausführlich zum Thema Möbellagerung.

Checkliste für Ihren Umzug

Checkliste-Dünnebeil-Umzüge

Ein Umzug sollte im besten Fall gut geplant und vorbereitet sein. Unsere Abläufe sind bereits anhand eines zertifizieren QM- Systems fest beschrieben.

Für unsere Kunden haben wir eine detaillierte Checkliste erstellt und fassen hier vorab die wesentlichen Faktoren zum Thema Wohnsitz ummelden, Fristen und Bußgelder zusammen. Das sollten Sie unbedingt beachten:

weiterlesen…

PeCo beim Privatumzug – Wir haben den Selbsttest gemacht

PeCo beim Privatumzug

PeCo steht für Personal-Coaching und bedeutet eine unangekündigte, externe Umzugsbegleitung durch einen Experten. In diesem Fall durch Herrn Gösch von der DMG, ein anerkannter Fachmann in unserem Umzugs- und Möbelgewerbe. In seiner Funktion als Fachmann für Arbeitssicherheit und Schulungen, betreute er einen Umzug von morgens bis nachmittags. Ziel war es, mögliche Schwachstellen und Verbesserungspotential sowie den Ablauf des Umzuges zu analysieren. Selbstverständlich hat unser Kunde dem ganzen Projekt zugestimmt. Das Ergebnis verkündete Herr Gösch zwei Wochen später vor dem gesamten Dünnebeil-Team und schilderte seine Eindrücke wie folgt:

weiterlesen…

Der Mercedes Atego ist da

Der Mercedes Atego ist da

Nach nun drei Monaten Lieferzeit ist es endlich soweit … unser neuer LKW ist da! Der Mercedes Atego besitzt einen Euro 6 Motor und damit die neueste Technik, die es derzeit auf dem Fahrzeugmarkt zu finden gibt. Ein schöner Nebeneffekt: Der Schadstoffausstoß ist der Geringste seit jeher. Bei diesem LKW haben wir uns das intelligente Automatikgetriebe für einen geringen Dieselverbrauch im Nahverkehr verbauen lassen. Wir wünschen dem zukünftigen Stammfahrer Herrn Büto viel Spaß und eine allzeit sichere Fahrt mit seinem neuen Arbeitsgerät!

Projektumzüge mit Erfolg planen und steuern

Projektumzüge erfolgreich planen mit Dünnebeil Umzüge

Neben den gesetzlich vorgeschriebenen Schulungen wie z. B. Arbeitssicherheit und Brandschutz, stand nun wieder etwas Fachbezogenes für unsere Umzugskoordinatoren auf dem Plan. Thema: Projektumzüge mit Erfolg planen und steuern. Als „alter Hase“ konnten wir nach der Schulung das Rad nicht neu erfinden, jedoch ein paar Feinheiten und Anregungen zur Umsetzung nach Hannover mitnehmen. Generell fühlten wir uns bestätigt, dass wir bereits sehr viel richtig machen. Es war ein schöner Tag in Flörsheim!

Teilnahmebescheinigung Projektumzuege Kerstin Schwedler (PDF)

Teilnahmebescheinigung Projektumzuege Maximilian Menzel (PDF)

Wir haben saniert

Wir haben saniert

Wir haben saniertDie Palmberg-Möbel sind da! Dieses Mal allerdings nicht für einen Kunden, sondern für die eigenen Räumlichkeiten. Ein großer Wunsch des gesamten Dünnebeil-Teams war es, die Arbeitsumgebung- / Atmosphäre in Form einer Sanierung der Büroflächen zu verbessern. Im Vordergrund stand der Austausch der Deckenbeleuchtung sowie des Mobiliars und dem Fußboden. Im Zuge dessen wurde mit der Anordnung der neuen Arbeitsplätze eine kommunikationsfreundliche Situation geschaffen, sodass keiner mit dem Rücken zur Tür sitzt und sich alle Mitarbeiter bei Gesprächen problemlos in die Augen gucken können. Als Umzugsunternehmen war die Entsorgung des Altmobiliars sowie das Vertragen / Montieren der neuen Möbel problemlos 🙂

Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden!